Über BringBee


BringBee ist der praktische Mitbringservice für Einkäufe, der dir die Fahrt und Zeit zum Einkaufen spart. Kunden können einfach Ihre Einkaufsliste in einem der BringBee Partner-Shops oder mit unserer Freitext-Einkaufsliste zusammenstellen und über BringBee einen Mitbringer finden, der die Artikel einkauft und gegen eine Belohnung zur Wunschzeit mitbringt. Weil ein "BringBee" gleich die Einkäufe für zwei erledigt, wird auch eine unnötige Fahrt gespart und somit die Umwelt geschont. BringBee verifiziert alle Nutzer, handhabt die Zahlungen & Bezahlungen zwischen den Kunden, bietet Support und versichert jeden Einkauf mit einer gratis Transportversicherung.

BringBee startete Anfang 2013 in einem ersten Pilot mit IKEA Spreitenbach. 2013 wurde zudem die Freitext-Einkaufsliste hinzugefügt und 2014 kamen weitere KMUs hinzu, von Home Accessoires, zu Spezialitäten oder Brauereien.

Erfahr mehr in der BringBee Broschüre

Lies mehr im Blog

Erfahre im Video am Beispiel von IKEA wie BringBee funktioniert.


Und es hat funktioniert! Grossartig funktioniert...


... nur nicht oft genug und mit überschaubarem Wachstum...


BringBee Partnershops Screenshot

Auswahl der Partner Shops

BringBee IKEA Partner Shop Screenshot

IKEA Partner Shop

BringBee Job - Sudwerk Brewery

Beispiel Mitbringjob


Wir hatten grossartiges Feedback...


BringBee Testimonial Andrea
Testimonial  BringBee Nathalie
Testimonial  BringBee Gregor

"Bei der Hektik des täglichen Familienalltags ist BringBee eine echte Erleichterung. Da muss ich nicht wegen 2-3 praktischen Sachen extra noch mit 2 Kindern zu IKEA fahren."

Andrea, Zurich

"Wunderbares Konzept & toll umgesetzt! Wir lieben die Website und Idee - Glückwunsch! Wir haben die Lieferung sogar am gleichen Tag bekommen :)

Marc & Nathalie, Bern

"Normalerweise kostet mich ein IKEA-Einkauf einen halben Tag. Mit Bringbee reichen ein paar Klicks."

Gregor, Zürich

Wir hatten 2000+ BringBees in Städten überall in der Schweiz...


Map of BringBees in Switzerland July 2014

Danke an unsere TOP BringBees


Du kannst dich glücklich schätzen, wenn eine dieser Personen dein Nachbar ist :)


Jakob Kellenberg

Jakob Kellenberg

Esther Brülhart

Esther Brülhart

Stefan Hainka

Stefan Hainka

Wir wollen uns auch ganz herzlich bedanken bei Kristina Gajta, Julia von Stachelski, Marc Furrer, Cathrin Zgraggen, Lennart Opitz, Aishwarya Nagasureshbabu, Alex Pylaev, Xavier Charlet, Vukota Vucelic, Patric Chastonay, Markus Stocklin, Mirjam Villiger, Rui Manuel Ferreira Alves, Eveline Lichtensteiger, Steffen Volk, Martin Ernst, Raffaella Willmann, Germana Fiorini, Darko Milosevic, Martina Hauser, Désirée Scheidt, Christian Kiebele, Stevan Bukvic, Samuel Ebersold, Dominik Brun, Andrea Rehn, Adrian Allenspach, Ruedi Zogg, Stephanie Salomon, Reto Spicher, Stefanie Moser, Markus Lampart, Fabian Brändli, Stephan Coblitz, Martin Veit, Sarah Vogel, Pascal Meier, William Nüesch, Ursula Hungerbühler, Gabriel Bautista, Julia Sanchez, Patrick Osterwalder, David Bernet, David Schüeli, Shenojan Sathiyamohan, Janik Arnold, Stefano Scarpelli, Stefan Herrmann, Hans Fischer, Nevena Vucelic, Martin Halter, Joy Ackermann, Stella Schieffer, Pascal Fässli...


Wir waren in der Presse...



NZZ
Tagesanzeiger
Blick
ServusTV
Bilanz
Aargauer Zeitung
DVZ
EHI Retail
Berner Zeitung
NRJ
Internet World Business
SI Grün

Wir haben viel gelernt...



Bootstrapping

Es braucht ganz schön viel Power, um einen Service für den Massenmarkt an den Mann zu bringen. Und noch mehr Durchhaltevermögen, um die zehntausende von Transaktionen zu erreichen, die es braucht, um überhaupt "Breakeven" zu erreichen. Es war sehr ambitioniert, vielleicht etwas naiv, so ein disruptives Startup im B2C Bereich selbst zu finanzieren. Die Tatsache, dass alle Teammitgliedern nebenher Teilzeit arbeiten mussten, um über die Runden zu kommen, machte den Aufbau sicherlich nicht einfacher.

Handelspartner

Anfangs dachten wir, dass grosse Unternehmen ja wirklich nur von BringBee als günstiger, sozialer und umweltfreundlicher Lieferung für die letzte Meile profitieren könnten. Leider hatten wir die Dauer und Komplexität für die Entscheidungsfindung bei grossen Handelspartner unterschätzt. Auch fehlende oder verplante Budgets und dazu oftmals Probleme mit den eigenen Stammdaten, stellten sich als Hürden für die Neugewinnung von Partnern heraus. Die Hoffnung, die Marketing-Power und Multiplikations-Effekt eines grossen Partners für uns zu nutzen, blieb also leider aus.

Crowd

Die Idee, die Mitfahrgelegenheit auf Logistik und Lieferungen zu übertragen, war von Anfang an für viele faszinierend. Aber in der Realität war eine Herausforderung, dass Lieferungen, durchgeführt von "freiwilligen" BringBees, niemals garantiert werden konnten. Es würde Sinn machen, kurz und langfristig mit professionellen BringBees oder Transportdienstleistern zu kooperieren, um ein minimales Servicelevel garantieren zu können.

Lies mehr persönliche Learnings der Gründer:

Stella's Blog: Learnings of an entrepreneur


Die Zukunft der Crowdlogistik



Wir glauben immer noch, dass Crowdlogistik eine Chance in der Zukunft hat und finden wird. Wir sehen die spannendsten Zukunftschancen hier:

Crowdsourcing für Randgebiete

Kurier- und Paketdienstleister sollten heute in Crowdlogistik investieren, um morgen teure Lieferungen in Randgebiete mit tiefen Stopp-Faktoren und Leerfahrten zu vermeiden und zu crowdsourcen.

Schnelle Lieferungen ab Filiale/Lager

Mit einer steigenden Anzahl BringBees und den notwendigen Kommunikationsmitteln, von Postern, Plakatwänden, LED Bildschirmen bei Händlern bis zur Integration in das Navi oder der App zum Busticketkauf, können Lieferungen wirklich effizient und in Echtzeit vermittelt werden.

24/7/365

Privatleute sind immer unterwegs: morgens, abends, nachts, montags, sonntags, sogar an Feiertagen. Sie können immer liefern, auch ausserhalb von Standard Schichten von Post und Co.


DU willst auch in Crowd-Logistik arbeiten oder investieren?



Du brauchst spannende Redner für deine Logistikkonferenz? Du brauchst Beratung für dein Sharing Economy Startup? Die Zeit ist endlich reif für Crowd-Logistik und du brauchst fähige Leute, die den Markt perfekt kennen und Crowd-Logistik endlich zum Fliegen bringen wollen?


Pioniere hinter BringBee



Stella Schieffer - BringBee

Stella Schieffer

CEO
Email: stella@bringbee.ch
Twitter: @stellaschieffer
Linkedin

Shoaib Burq - BringBee

Shoaib Burq

CTO
Email: shoaib@bringbee.ch
Twitter: @sabman
Linkedin

Dr. Kashif Rasul - BringBee

Dr. Kashif Rasul

Head of DevOps
Email: kashif@bringbee.ch
Twitter: @krasul

Philipp Oberender - BringBee

Philipp Oberender

CFO
Email: philipp@bringbee.ch
Linkedin


Wir sagen Danke!


Danke allen für unendliche Unterstützung, gute Ratschläge, offene Ohren, Mit-Anpacken und Feedback. Danke, dass ihr Teil einer spannenden und lehrreichen Reise gewesen seid!

Weiter danken wir: Prof. Dr. Axhausen, dem Institut für Verkehrsplanung und Ruth Bertschi; unserem CTI Coach Christoph Heidelberger für viele Kaffees, Experten-Meetings und offene Ohren; den wundervollen Mentoren vom IFJ Jordi Montserrat und Beat Schillig, ohne die PolyPort gar nicht erst gegründet worden wäre; Freddy Christandl, der erste Pionier, der voll an unser Konzept geglaubt hat; Bublu Thakur Weigold für Unterstützung auf jede erdenkliche Art, Rat und Einladungen an die NetLop-Konferenzen; Thomas Klann für einen unerschütterlichen Glauben an BringBee und Einladungen zu Logistik-Fachgruppen bis hin zum Deutschen Verkehrsministerium; Andreas Schumann für Unterstützung bei der Bekanntmachung von innovativen Startups im Logistikbereich und die Einladung zum iKEP; Startups.ch und der AXA Winterthur für den AXA Innovation Award, ohne den die Firma vielleicht niemals gegründet worden wäre, Christoph Birkholz, Nils Rot und Michel Bachmann, die von Anfang an unser Startup im Impact HUB mitverfolgt und gefördert haben; Donat Matthews, David Affentranger, Amedeo Persico, Seija Mahler, Stefan Herrmann, Martin Halter, Johan Olzon, Isabella Schoepfer, Tania Schellenberg, Hans Fischer, Andrea Vock, Kevin Zimmerli, Mara Bonorand, Stefan Kyora, Holger Hoffmann-Riem, Peter Schild, Joseph Heaven, Tim Goodall, Flurin Conradin, Sandra Paradiso, Carlo Pisano, Markus Werz, Katja Gräfenhain, Jakob Kellenberg, Esther Brülhart, und vielen, vielen mehr...

#BeeInTouch

BringBee | PolyPort GmbH
Zürich, Switzerland

www.bringbee.ch

#BeeBusiness

Management: Stella Schieffer, Philipp Oberender, Shoaib Burq, Dr. Kashif Rasul

UID: CHE-355.286.422

Handelsregister: CH-020.4.046.675-4

#BeeSocial

Like: www.facebook.com/BringBee
Follow: @bringbee_ch
Youtube: BringBee Kanal